E: info@visscherseparators.com | T: +31 (0)6 51 94 09 70

Biobedding | Vorteile

Die Verwendung von Biobedding hat viele Vorteile.

1. SAUBERE KÜHEN
Weil Biobedding nicht an den Kühen kleben bleibt, bleiben diese sehr sauber. Das gilt insbesondere für Euter, Schwanz und Hufe.

2. Federnde Liegeunterlage
Biobedding federt besonders stark. Die Stärke der Federung nimmt auch dann kaum ab, wenn das
Material bereits länger als Unterlage dient. Anders als beispielsweise Kompost bildet es auf Dauer keine harten Stellen.

3. WÄRME WIRD GUT ABGELEITET
Weil die Wärme über die Liegeunterlage gut abgeführt wird, fühlt die Kuh sich wohler in ihrer Haut.

4. WENIG ARBEITSAUFWAND
Biobedding bleibt durch die Eigenschaften der Fasern gut liegen. Es verteilt sich weniger, wenn die Kühe darüber laufen und sie verschieben das Material weniger nach hinten. Dadurch ist die Instandhaltung derUnterlage relativ einfach. Als Werkzeug genügt der Einsatz einer Gartenharke.

5. KEIN ANKAUF VON ANDEREM STREUGUT
Sie brauchen kein weiteres Streugut wie Sägespäne oder gehäckseltes Stroh zu kaufen. Der Grundstoff ist in Ihrem eigenen Betrieb zur Genüge vorhanden. Darüber hinaus besteht eine geringere Gefahr, dass Krankheiten hereingetragen werden, weil der Grundstoff ein Produkt Ihres eigenen Betriebes ist.

6. MIST LÄSST SICH EINFACHER VERMISCHEN
Das Mischen von Mist wird viel einfacher, weil keine Sägespäne oder andere Stoffe hinzugefügt werden. Auch das Ausfahren mit einem Miststreuer funktioniert einfacher.

 
Groot-08